Anderswo (CD)

Anderswo (CD)

Krach der Roboter

 

1959: In "Unter fremden Sternen" singt Freddy Quinn "Fährt ein weißes Schiff nach Honkong, hab ich Sehnsucht nach der Ferne, aber dann in weiter Ferne, hab ich Sehnsucht nach zu Haus"

 

2010: "Im Büro denk ich immer an die Disco / In der Disko denk ich immer ans Büro - In Gedanken - bin ich immer - anderswo."

 

Diese zeitgemäße Version des siamesischen Gegensatzpaares vom Wunsch nach Feiheit und Beständigkeit formuliert der eckig, silbern, glänzende, Berliner Acid-Hop Produzent "Krach der Roboter" gemeinsam mit Anne Mittwoch aka. Schall.Katze.

 

Büro und Disko, Wochenende und Alltag. Das Pendeln zwischen den Grundfesten der Moderne. 

 

Stilistisch könnte das Stück den Beginn des Genre "Krautstep" einleiten. Zusätzlich gibt es die "Westbanksy-Version", die Industrial und Reggae an einen Tisch bringt, dazu die vertäumte Dis­co-Dub Version mit der traurigen Trompete und den smashenden Club-Stampfer Remix im Abendkleid von "DJ Punkstyle"

 

Die Single Anderswo von Krach der Roboter feat. Anne Mittwoch ist im Label monochrom von Günther Friesinger produziert und veröffentlicht worden.

 

 

Hier erhältlich:

 

Amazon

Digitalvertrieb


Veröffentlich am:

01.12.2010