How to Make the World Work:

How to Make the World Work:

Richard Buckminster Fuller World Game Lab

 

Unter der Motto „rethinking, redoing, replaying Richard Buckminster Fuller’s utopies“, veranstaltete das RBF-I Austria in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Friedrich und Lillian Kiesler Privatstiftung und dem Architekturzentrum Wien, im Herbst 2011, eine zweitägige, interdisziplinär besetzte Konferenz zu Buckminster Fuller‘s World Game.

Als Ergebnis dieses Symposiums liegt nun die Dokumentation in Form einer Broschüre vor. Die Publikation ist Etappenziel und Umsetzungarbeit am Weg hin zu einem tatsächlich zu spielenden

World Game.

 

 

mit Beiträgen von

 

Günther Friesinger, Harald Katzmair, Joachim Krausse, Gerfried Stocker, Ronald Strasser, Thomas Thurner und Gerd Zillner.

 

 

Produktinformation

 

Herausgeber: Kiesler Stiftung Wien,

Buckminster Fuller Institute - Austria

Kiesler-Privatstiftung 2012

Broschüre, 44 Seiten

Sprache: Deutsch / Englisch

ISBN: 978-39503308-1-6

Preis: Euro 5,-

 

 

Hier erhältlich:

 

Amazon

 

 

Freier Download

 

How to make the world work [PDF]


Veröffentlich am:

01.01.2012