Innovationspreis 2010

Innovationspreis 2010

der freien Kulturszene Wiens

 

Mit dem nun erstmals vorliegenden Projektkatalog, in dem alle eingereichten Projekte präsentiert werden, sind auch die Entwicklungsschritte des Innovationspreises der freien Kulturszene dokumentiert. Ein Artikel Thomas Jelineks und ein Interview Markus Griessers mit Angela Heide (ehemals Eder) und Irmgard Almer dokumentieren die Entwicklungsschritte und Ziele des Innovationspreises. In einem abschließenden Rück- und Überblick werden sämtliche eingereichten Projekte und Eckdaten der vergangenen Innovationspreise zusammengefasst.

 

Zugleich feiert die IG Kultur Wien 2010 mit diesem Katalog ihr 20-jähriges Bestehen. Ulli Fuchs und Peter Dvorsky beleuchten in ihren Texten den Anfang und die Geschichte der IG Kultur

Wien. Frank Apunkt Schneider und Günther Friesinger schreiben über die Notwendigkeit einer starken IG Kultur Wien, die in der Lage ist, mit Vertreter_innen staatlicher und kommunaler Institutionen auf Augenhöhe zu verhandeln.

 

 

Produktinformation

 

Herausgeber: IG Kultur Wien, Irmgard Almer,

Günther Friesinger

edition mono / monochrom 2010

192 Seiten

Sprache: Deutsch

ISBN: 978-3-9502372-8-3

Preis: Euro 10,-

 

 

Hier erhältlich:

 

Amazon


Veröffentlich am:

30.09.2010